Welcome!
Kopfzeilenbild  
 
 [ Homepage ] [ sound ] [ gear ] [ faq ] [ soundcheck ] [ contest ] [ contact ]
   
 
 
 

"Das Geheimnis des Erfolgs ist die Bestaendigkeit des Ziels" - Benjamin Disraeli

Willkommen auf den Seiten der Cosmo Groove Unit!


Schoen, dass Du auf diese Seite gefunden hast!

10.07.2008 - Endlich. Es geht weiter. Zwei neue Files befinden sich im Soundcheck. 20 Files sind noch in der Pipeline. Danke für Eure Geduld. Bis 18.07.2008 ist alles komplett.

02.02.2008 - Die neue Soundchecksite ist fast fertig. Alle Daten sind übertragen und es sind noch ein paar kosmetische Operationen fällig (an der Seite! ;-D). Sind diese dann abgeschlossen, werden auch die Files in meinem Postfach dorthin wandern.

Zum anderen habe ich jetzt die Seite www.bassdom.com übernommen *froi*. Der ursprüngliche Webmaster wollte nicht mehr. Da er wegen des Soundchecks angefragt hat, haben wir uns gleich darauf geeinigt, dass ich die Pflege übernehme. Aber natürlich nur dann, wenn die Seite an mich geht. Das ist nun vollzogen.

Voraussichtlich wird der Soundcheck dann auf diese Seite wandern, da cogrun dann meine Musikseite wird. Die Links zum Soundcheck und zu den Soundfiles werden aber erhalten bleiben. Somit ist sichergestellt, dass Eure Links nicht ins Leere laufen.

31.01.2008 - Umbauarbeiten am Soundcheck sind zu 60% abgeschlossen. Eine Beta gibt es hier zu sehen: Soundcheck 2.0
19.01.2008 - 21.01.2008 - SCHOCK! www.cogrun.com ist offline - aber jetzt nicht mehr ;-). Am 19.01.2008 habe ich zwei neue Seiten online gestellt und dabei den Programmen und deren Automatismus die Kontrolle ueberlassen. Und - alles war erstmal heillos durcheinander auf der Homepage. Daraufhin habe ich erstmal alles auf der Seite geloescht und die Dateien nochmal ganz neu aufgespielt. Wohlgemerkt: Inzwischen rund 260 MB! Hinweis an dieser Stelle: Datensicherung MUSS sein, bzw. erleichtert in manchen Situationen das Leben beträchtlich :-). Wie man unten sieht: Anna ist nun heute genau ein Jahr alt. Leute, wo ist denn bitte die Zeit hin? Ist das wirklich moeglich? Im Moment bin ich ziemlich im Stress, da es in der Finanzbranche, wo ich ja taetig sein darf, einige Aenderungen gegeben hat. Und damit darf ich mich seit November intensiv auseinandersetzen. Kaum noch Zeit für Computerei und Musik. Besserung ist fruehestens 2010 in Sicht *g*. Ich habe bereits wieder einige Files, die noch online zu stellen sind und verspreche, dies baldmoeglichst nachzuholen. Soviel fürs erste von mir.
19.09.2007 - CHECK OUT: Before the storm comes ...
12.09.2007 - Zeit fuer ein wenig Spass. Die Seite fuer den Mr. / Ms. Groove Wettbewerb ist online unter "contest". Ab dem 22.09. wird hier das Soundfile stehen, fuer welches Bassisten deren individuelle Basslinie aufnehmen koennen. Allerdings wird es eine Einschraenkung geben: Es sind Toene der CM7/Am7-Tonleiter herzunehmen. Ob nun ein Ton oder alle, ist egal. Hauptsache ist der Groove, dieses unbeschreibliche Ding, das uns zum Tanzen oder zumindest zum Mitschwingen bringt. Ein Beispiel fuer ein Soundfile wird bis zum Freitag online sein.
04.09.2007 - So, ein wenig Feinschliff an der Seite. Nach der Umstellung sind hier und da noch ein paar Aufraeumarbeiten angesagt. Aber bei den Soundchecks ist jetzt alles so, wie es sein soll. Hinzugekommen ist nun der Punkt "Open Class". Es handelt sich hier um den offenen Bereich. Hier sollen kuenftig -Interesse vorausgesetzt- auch Klangproben anderer Baesse zu hoeren sein.
02.09.2007 - Vollbracht! Mir hat es mit der Homepageengine meines Providers endgueltig gereicht. Zugegeben, das Design war chic. Aber die Handhabung eher muessig. So habe ich mich daran gemacht und arbeite vorlaeufig mit Adobes Contribute, um die Seite besser administrieren zu koennen. Somit bleibt mir noch etwas Zeit, bevor ich hier mit eigenem Server und Typo3 anfange. In der Gestaltung bin ich doch jetzt um einiges flexibler. Somit ist die Grundlage fuer Erweiterungen geschaffen. Zum Beispiel kann ich endlich Bilder einfuegen, wo ICH es will etc..
30.08.2007 - Hoppla, schon so lange nichts mehr geschrieben ;). War auch viel zu tun. Vor allem musikalisch. Die Soundchecks laufen nach wie vor glaenzend. Immer mehr Files kommen hinzu und bieten nicht nur einen einzigartigen Einblick in die Klangvielfalt der Baesse, sondern auch in die Erfindungsgabe der Teilnehmer. Schoen zu sehen, wie aus einer simplen Idee eine so grosse Datenbank waechst. Wir freuen uns immer ueber neue Klangbeispiele von Baessen. Nach wie vor bin ich am Ueberlegen, ob nicht noch weitere Instrumente hinzukommen sollen.  Mir ist auch ein typisch deutsches Problem bewusst geworden: Fuer uns muss immer alles exakt vergleichbar sein.

Nur braucht es das nicht zwangslaeufig. Vielmehr zeigen die Teilnehmer doch, was man aus deren Instrumenten rausholen kann. Es ist ja sowieso alles stark vom Spieler abhaengig. Stichwort "der Sound kommt aus den Fingern". Das kann man auch bei den ach so objektiven Klangproben auf diversen Herstellerseiten feststellen.

Also werde ich ueber eine Oeffnung intensiver nachdenken. Die Voraussetzungen sind noch nicht gegeben. Zum einen ist der Speicherplatz damit recht schnell aufgebraucht und das naechstgroessere Paket muesste angeschafft werden. Das kostet erstmal mehr.

Zum anderen fehlt immer noch ein Tool, mit dem ich die Seite leicht handhaben kann. Denn auch momentan ist es eher eine Zumutung, die Seite zu administrieren. Typo3 ist gerade bei mir in Erprobung. Mangels PHP auf dem Server aber noch nicht anwendbar.

Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen ;).

28.05.2007 - Bei der Auswertung meiner Webstatistik ist mir etwas interessantes aufgefallen. Ueber 1500 Besucher tummelten sich in dieser Woche auf der Seite. Normalerweise kommen diese Besucher von Bassic.ch und Talkbass.com. In dieser Woche war so:

19% Bassic.ch
12% Talkbass.com
11% Guitarchina.com (!!??)
1% Singingfish.com (??)
1% Marcusmiller.com (von daher kamen in der vorherigen Woche 14%)

Der Rest kam von Google.at/com/fr/de und precc.cn (??). Irgendwie erhoeht sich der Verbreitungsgrad der Soundchecks.

Die drei meistgehoerten Files sind der Basslast- und Bauschipreci, sowie der Walktheline-Rickenbacker. 

23.04.2007 - Alle Soundchecks sind jetzt online und laufen hervorragend. Mit wachsender Begeisterung hoeren sich Leute die Soundfiles der verschiedenen Baesse an und nehmen an den Soundchecks teil. Bemerkenswert finde ich schon allein die verschiedenen Grooves, aus denen man viel lernen kann.

Cogrun.com hatte in der letzten Woche folgende Seitenzugriffszahlen:

16.4.2007 16 Montag 820

17.4.2007 16 Dienstag 571

18.4.2007 16 Mittwoch 612

19.4.2007 16 Donnerstag 703

20.4.2007 16 Freitag 1.008

21.4.2007 16 Samstag 713

22.4.2007 16 Sonntag 1.081

13.04.2007 - Von wegen Freitag, der 13te, bringt Pech. Nicht nur war es ein sonniger Tag. Ich habe mein Rebirth wieder gefunden (super Groovestation) und gleich mal ein Backgroundfile unter "soundfiles" gestellt. Check it out!
02.04.2007 - Kein Aprilscherz: In dieser einen Woche ueber 850 Besucher und 5113 Zugriffe Cogrun.com. Die Bass-FAQ kommt gut an und das Interesse am Jazz-Bass-Soundcheck ist steigend. Vor allem von Talkbass.com kommen immer mehr Besucher. Da werde ich wohl noch eine englische Version stricken. Anfragen dafuer sind schon da. Die Amerikaner und Englaender haben dann was zum Lachen. Wenigstens hat sich ein Schotte gefunden, der das Ganze korrekturlesen will. ;-)
27.03.2007 - Die Bass FAQ hat seit 19.03.2007 ueber 420 Besucher! Wahnsinn. Freut mich, wenn jemanden hier geholfen werden kann!
19.03.2007 - Die Bass-FAQ ist online. Hier findet man haeufig gestellte Fragen und die entsprechenden Antworten zum Thema Bass. Check it out!
18.03.2007 - Unter "soundfiles" gibt es nun regelmaessig Soundschnippsel aus der laufenden Experimentierphase. Check it out. Die Files duerfen frei verwendet werden.
02.03.2007 - AREAs Jazz Bass Vergleich Hier haben wir mal ein paar original Fender Jazz Baesse und deren baugleiche Varianten gegenuebergestellt. Sehr interessanter Soundcheck.

30.01.2007 - Stillstand

Musikalischer Stillstand und keine Zeit mehr zum Ueben. Kinder brauchen Zeit und die gebe ich gerne. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben *gg*.

21.01.2007 02:19 Uhr - Anna ist da!

Das waren anstrengende Stunden. Samstag, den 20.01. sollte es um 08:00 Uhr losgehen. Dann hat es geringfuegig laenger gedauert ;-). Schon wieder vergessen, denn jetzt ist sie da. Und ihr Bruder hat sich auch darueber gefreut:

05.01.2007

So, die Weihnachtsfeiertage sind ueberstanden und die musikalische Arbeit kann weitergehen. Im Moment bin ich voll damit beschaeftigt, Improvisationen zu Jazzstandards fuer ein neues Bandprojekt zu liefern. Insofern ist die kompositorische Taetigkeit eingeschraenkt *gg*. Wenn jemand mal eine Zauberkugel findet, welche spannende, rafinierte und zugleich einfache Basslinien auswirft, bitte melden.

Bis bald.

Michi

Visitors since 2007/05/01: